Regenwassernutzung
  [ Wichtige Trinkwasser-Ressourcen schonen ]
 



ALLGEMEINE ERKLÄRUNGEN:


Wasser ist die Grundlage allen Lebens auf der Erde, deshalb stellt sich die Frage, ob wir dieses wertvolle Gut beispielsweise zur Spülung der Toilette verschwenden sollen.



Durchschnittlich verbraucht jeder Bürger täglich ca. 130 Liter Trinkwasser, alleine 40 Liter davon entfallen für die Toiletten- spülung. Mit Hilfe der Regenwassernutzung lassen sich bis zu 50% an Trinkwasser einsparen. Da die Kosten für Trinkwasser stetig steigen, ist ein System zur Regenwassernutzung sowohl aus ökologischer als auch aus wirtschaftlicher Sicht sehr interessant.





 



UMSETZUNG IN UNSEREM PROJEKTHAUS:


In unserem Projekthaus ist eine Regenwasserzisterne mit 6.000 Litern Fassungsvermögen verbaut. Sämtliche Toiletten, sowie die Gartenwasserhähne werden von dieser versorgt. Um Energie und Resourcen zu sparen arbeitet die Waschmaschine mit solarerwärmtem Wasser und bei kalten Waschprogrammen mit Regenwasser.





 

INGENIEURBÜRO ZITZMANN

Uwe Zitzmann, Dipl.-Ing. (FH)
Hohe Gasse 1
95615 Marktredwitz

Tel. 09231-667493
Fax 09231-9529229

info@zeus-mak.de
www.zeus-mak.de