en.O.mo - Unser Projekthaus
  [ Hier 'erleben' Sie die möglichen Highlights effizienter Sanierung ]
 


   WILLKOMMEN IN UNSEREM 'DEMSTOFFEL-HAUS'



   Vor der Sanierung:
Bestand vor Sanierungsbeginn:
Reiheneckhaus in Innenstadtnähe

• 5 Zimmer bewohnbar
• bisherige Wohnfläche ca. 95 m²
• Beheizung durch Gaseinzelöfen
• Gewölbe im Erdgeschoß
• Grundstücksgröße 230 m²
• erstmals 1897 urkundlich erwähnt
• Baujahr unbekannt (wahrscheinlich 17./18. Jhd.)




Präsentation zum Download



       .




   Nach der Sanierung:
Sensationelle Werte nach der Umbauphase

• Sonnenenergienutzung
• Regenwassernutzung
• Biomassefeuerung
• Smart-Home EIB
• Wandheizung
• Niedrigenergie-Standard

Unser ehrgeiziges Ziel lautete, dem Gebäude seinen historischen Charakter zurückzugeben und gleichzeitig die Energieeffizienz eines Neubaus zu erreichen. Herausgekommen sind ein 'ansehnliches Äußeres' und ein Energieverbrauch, der den eines Neubaus um 30% unterschreitet.

Der Primärenergiebedarf liegt weit unter dem Passivhausstandard, und das bei einem Gebäude, das bereits mehr als 300 Jahre 'erlebt' hat.


 








INGENIEURBÜRO ZITZMANN

Uwe Zitzmann, Dipl.-Ing. (FH)
Hohe Gasse 1
95615 Marktredwitz

Tel. 09231-667493
Fax 09231-9529229

info@zeus-mak.de
www.zeus-mak.de